Versandinformationen
Anmelden
Sie sind schon Kunde?
Neuer Kunde
Weiter Einkaufen
Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.


x -
Gewählte Variation:
-

Grundpreis:
Inhalt:
Zwischensumme


Für Sie interessant

basket-slide-element-price

Grundpreis: basket-slide-product-baseprice, Inhalt: basket-slide-product-basecontent

basket-slide-element-name

Produkt erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

1x
Artikelnummer:
Variation:
Grundpreis:
Inhalt:
112,11 €
Weiter Einkaufen
Zum Warenkorb
Zur Kasse
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Shopkategorien
Geschenk Ideen
Schoppenglas
Dubbeglas
Tassen
Frühstücksbrettchen
Postkarten
100% Pälzer
Pfälzer Mundart
Wandern
Bücher
Pfalz Krimi
Musik
Geschichte
Kochbuch
Kirche & Religion
Städte
Top Angebot
.
Pfälzisches Sagenbuch - F. W. Hebel
16,80 €
(Preis inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
Lieferzeit***: max. 5 Werktage
ISBN: 9783939540014
Artikelnummer: 3939540013

Gewünschte Menge

Verfügbarkeit

Weitere Produkte dieser Kategorie

Pfälzisches Sagenbuch

Sagen aus der Pfalz von Friedrich Wilhelm Hebel

 

Jeder Landstrich, jede Stadt und jeder Ort der Pfalz hat seine Sagen, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Der auch als "Pfälzer Grimm" bekannte Friedrich Wilhelm Hebel widmete sein Leben der Sammlung dieses unerschöpflichen Sagenschatzes.

In seinem legendären "Pfälzischen Sagenbuch" aus dem Jahre 1912, das hier in einer Neuauflage vorliegt, findet der Leser geheimnisvolle, schaurige und oftmals auch humorvolle Geschichten und Begebenheiten, die sich um die prägenden Plätze und Persönlichkeiten der Pfalz ranken.

"Hebel hat mit seiner Sammlung der gesamten Pfalz einen unschätzbaren Dienst erwiesen" (aus dem Nachwort von Karlheinz Schauder)


Aus dem Inhalt

• Von Seelen, Geistern und Gespenstern:
• Die Geisterschlacht
• Die Fahrt der Toten
• Die überschiffenden Mönche
• Der ewige Jäger
• Der Jägerpfuhl
• Der wilde Jäger von Sponheim
• Der wilde Jäger am Donnersberg
• Der Lindenschmidt
• Der Einauf vom Scharfeneck
• Der Geist von Scharfeneck
• Hans Trapp
• Das weiße Reh
• Der Geist auf dem Bleifelsen
• Der Blutschwitzende Stein
• Der gebannte Geist
• Der Irrwisch auf dem Klosterberg bei Winterbach
• Das Flämmchen
• Der Schuss auf dem Flämmchen
• Der Geist auf dem Kieneck
• Der falsche Eid
• Die Sage vom Maulus
• Des Beilsteiners Umgang
• Der Maire von Meisenheim
• Das Mädchen vom Pauliner Schlösschen
• Die unredliche Wirtin
• Der Grenzsteinverrücker
• Kanzel und Nonne
• Das Nonnental bei Neustadt
• Der Hund von Auerbach
• Von Elfen und Nixen, Zwergen und Wichten
• Die Wassernixe zu Eschringen
• Die schöne Tanne
• Die drei Wiesenfräulein
• Die drei Jungfrauen
• Die drei Schwestern
• Das Schlossfräulein
• Der Schlossgarten auf dem Großen Stiefel
• Die Schlossfrau und ihre Wäsche
• Die weiße Dame vom Pauliner Schlösschen
• Die Wildfrau
• Das Wildfrauloch bei Schweinschied
• Das Wildfrauenloch bei Schwarzerden
• Das Lindenmütterchen
• Die guten Zwerge
• Das Graumännchensloch
• Das graue Männchen
• Der Ritter vom Huneberg
• Das Kehrebacher Knüppchen
• Die Erdmännlien
• Die Schlange und das Kind
• Von Dämonen und Göttern
• Die Schlangenkönigin
• Der Drachenfels bei Dürkheim
• Der Drachenfels bei Busenberg
• Das wütende Heer
• Die wilde Jagd
• Vom Rosse des Wilden Jägers
• Die Riesen des Bliestales
• Die Riesen des Wasgenwaldes
• Das Heidentürmchen zu Speyer
• Der Riese Kreuzmann
• Das Riesen- oder Hühnengrab
• Vom Gotte Wodan
• Kolb von Wartenberg
• Die Waldkapelle
• Gott Donar und sein Gefährt
• Von Teufeln, Hexen und Zauberern
• Der Bergbau auf dem Rheingrafenstein
• Der Teufelsstein
• Der Teufelstisch
• Der Teufelsberg
• Der Teufelsbrunnen
• Der Müller und der Teufel
• Die Hexe vom Münstertal
• Die gebrannte Hexe
• Die diebische Hexe
• Das Hexengewitter
• Der Hexenball
• Hexentanz und Hexenkraut
• Der Zauberschütze Punker von Rohrbach
• Der Schnittfelsen
• Der Heidenfelsen
• Der krumme Dallacker
• Von Zeichen und Wundern
• Der Stab des Klausners
• Das Marienbild zu Gräfinthal
• Das Muttergottesbild zu Forst
• Das Marienbild zu Ranschbach
• Das fromme Knäblein zu Speyer
• Das Marienbild im Dom zu Speyer
• Der rauschende Kelch im Speyerer Dom
• Die Maria-Hilf-Kapelle auf dem Kolmerberg
• Die Kapelle und das Glöckchen des hl. Cyriakus
• Der hl. Cyriakus und der Wingertsbalken
• Die Strutelpeters-Kapelle
• Die St. Lorenzkapelle
• Das goldene Kreuz im Klosterweiher
• Der Servatiusbrunnen
• Der Lorenzbrunnen
• Die Wunder des hl. Philipp von Zell
• Von Glocken und Schätzen
• Die Glocken zu Speyer
• Die fliegende Glocke
• Die große Glocke von Neustadt
• Die Glocke von Lindesheim
• Das versunkene Glocklein
• Die vergrabenen Glocken
• Die goldene Orgel
• Das goldene Kegelspiel
• Der Schatz zu Beilstein
• Das weiße Fräulein an der dicken Eiche
• Die Schätze zu Wilenstein
• Der Stolzenberger Schatz
• Der weiße Peter
• Der Schatz auf dem Disibodenberg
• Der Schatz auf Hohenfels
• Der Schatz zu Rotenkirchen
• Der Schatz auf Scharfeneck
• Die Juden und der Schatz
• Die Heidenburg
• Der Krötenstuhl
• Der Klosterbrunnen bei Pirmasens
• Der Bauer und der Schatz
• Die vergessene Schlüsselblume
• Die Schätze im Innern des Kirkeler Berges
• Der Birkenbusch auf Kirkel
• Die unterirdischen Schätze im Pauliner Schlösschen
• In Gold verwandelte Porzellanscherben
• Das weiße Fräulein auf der Leinbachmühle
• Der entgangene Schatz
• Der gehobene Schatz
• Das Glühhäufchen
• Die Glut
• Die blaue Flamme
• Von pfälzischer Landes-, Orts- und Familiengeschichte (Geschichtliche Sagen)
• Von Kriegen und Fehden und anderen Nöten
• Die Heidenmauer
• Attilas Grab
• Wie die Heidenburg fiel
• Kaiser Adolfs Tod
• Wie die Bauern Schloss Lindelbrunn nahmen
• Die Bauern auf Neuleiningen
• Das Klösterlein zu Fischbach
• Der Hirt von Oggersheim
• Die Mordkammer
• Zerstörung des Klosters St. Medard
• Belagerung von Burg Lichtenberg
• Neustadts Retterin
• Der Metallfühler
• Jammerhalde und Hahnensalz
• Der Trompeter an der dicken Eiche
• Der tote Soldat
• Der heimgekehrte Krieger
• Nächtliche Erscheinung in Speyer
• Wie du willst, Melchior
• Treuenfels
• Der Eberkopf
• Der Mönchskopf
• Die Grafen von Eberstein
• Die Burgfrau von Berwartstein
• Der böse Wolfsberger
• Das Grab Noes und die Pest
• Von Gründungen, Stiftugen und Ortsbenennungen
• Entstehung von Kaiserslautern
• Schloss und Dorf Neidenfels
• Kehrdichannichts, Murmelnichtviel, Schaudichnichtum
• Entstehung von Bad Diedelkopf
• Gründung Kreuznachs
• Gründung des Klosters Didibodenberg
• Stiftung von Klingenmünster
• Limburgs Entstehung
• Das Kloster Rosenthal
• Die Rosentreppe
• Der Rosssprung bei Speyer
• Das Fuchsloch oder Gnadenwasser bei Zeiskam
• Die Felsenkirchte zu Oberstein
• Der Abt Jakob von Hornbach
• Das Dietrichskirchel
• Die verkehrte Kirche
• Die Wolfskirche bei Bosenbach
• Das Kind von der Falkenburg
• Die Peternell bei Bergzabern
• Die Dagobertshecke und die Haingeraiden
• Des Remings Teil vom Waischenwald
• Von Kreuzen und Steinen, von Felsen, Höhlen und Brunnen
• Das steinerne Kreuz
• Das gläserne Kreuz
• Das Steinkreuz im Walde
• Das weiße Kreuz im Bienwals
• Sickingens Würfel
• Der Abstein
• Der hohe Stein
• Der Gollenstein
• Ein Grabstein in der St. Johanniskirche zu Dürkheim
• Der Reitersprung
• Kühner Sprung
• Der Jungfernsprung bei Battenberg
• Der Jungfernsprung bei Dahn
• Der Wolfsfels
• Die Hirschtrabe
• Der Nonnenfels
• Das Frifraloch bei Offenbach am Glan
• Die Heidenhöhle
• Das Affolterloch
• Der Maidenbrunnen
• Der Reitrbrunnen
• Der tiefe Brunnen
• Wasserberg und tiefer Brunnen
• Von drei Brunnen
• Der Hungerbrunnen bei Kaiserslautern
• Vom heimischen Bergbau
• Die Silbergrube
• Die Erzgrube im Langental
• Die drei Züge
• Ernesti-Glück
• Die Geißkammer
• Von Helden, Geschlechtern und Wappen
• Der Kampf am Wasgenstein
• Kaiser Friederich zu Kaiserslautern
• Des Kaisers Bett
• Der Hecht im Kaiserwoog
• Der Ritter von Beilstein
• Das Hufeisen zu Kaiserslautern
• Warum die Kaiser im Dom zu Speyer bestattet wurden
• Kaiser Rudolfs Ritt zu Grabe
• Kaiser Heinrich IV. zu Böckelheim
• Der Lindenplatz auf Hartenburg
• Die Göllheimer Ulme
• Die Tschiffliker Kirschen
• Der Pfeil
• Der Löwe im pfälzischen und Bayrischen Wappen
• Raugraf Heinrich und Maria von Brabant
• Franz von Sickingen und der Geist vom Rotenfelsen
• Der alte Ruppert vom Ruppertsfelsen
• Von allerlei Gutem und Bösem (Ethische Sagen)
• Von mancherlei Treue und Verrat
• Das Kloster Seebach
• Das Kloster Marienstein
• Die Brautfahrt
• Weibestreue
• Das Fräulein mit dem steinernen Herzen
• Die Lilie zum Altenbaumberg
• Die gelben Schlüsselblumen
• Hildegard von Hoheneck
• Das Fräulein von Wilenstein
• Schön Elsbeth von der Kästenburg
• Richard Löwenherz auf Trifels
• Das Pfälzer Weberlein
• Das ehrliche Weberlein zu Zeiskam
• Der Junker von Randeck
• Der böse Scharfenecker
• Die lederne Brücke
• Des Spangenbergers Sohn
• Von übler Taten Lohn
• Der Raub der Monstranz
• Der Raubritter Wynant
• Die Falkensteiner Blutnelken
• Kaspar von Spangenberg
• Das Mordloch
• Der Mutter Fluch
• Der ewige Fuhrmannsweg
• Junker Elz von Wecklingen
• Die Hand des Toten
• Die unverwesliche Hand
• Die Edelfräulein zu Altdorf
• Der böse Bischof un der getreue Hutzmann
• Das Balkemännel
• Der Mann im Monde
• Der böse Müller
• Der Eremit auf dem Rosenberg
• Das versunkene Kloster
• Von Schalkheit und Torheit (Humoristische Sagen)
• Von Orts- und Spitznaman
• Woher die Pfalz ihren Namen hat
• Wie vier ehemals Guttenbergische Dörfer ihre Namen erhielten
• Noch zwei andere Ortsnamen
• Warum die Pfälzer Krischer heißen
• Die Sausenheimer "Essel"
• Die Oppauer "Dampfnudelstürmer"
• Die Friesenheimer "Eulen"
• Annweilers Name und Spottname
• Der Sammetärmel von Annweiler
• Was der Teufel verlor
• Von Streichen und Schwänken
• Der Hofnarr von Münster
• Der Pfarrer von Grumbach
• Die dicke Landgräfin
• Der Trunk aus dem Stiefel
• Der durstige Abt
• Der Weinkampf zu Wachenheim
• Der Gescheideste
• Des Pfalzgrafen Hirschjagd
• Der Reiterlud von Iggelheim
• Die Kugeltaufe zu Ebernburg
• Der pfälzische Eulenspiegel
• Vom pfälzischen Schilda
• Das Eselsei
• Das neue Schulhaus
• Der englische Schneider
• Die Adjunkten-Wahl
• Wie tief ist der Brunnen?

 



Pfälzisches Sagenbuch   Produktkategorie   Pfälzer Sagen
  Autor   Friedrich Wilhelm Hebel
    Seiten   238 Seiten
  Ausgabe   Gebundene Ausgabe
  Auflage   2006
  Verlag   Wellhöfer Verlag
  ISBN   9783939540014

 

 

 

 

 

 



*** gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte den Versandinformationen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:



Andere Käufer haben auch gekauft:

Hier bekommst Du Dubbegläser und Dubbebecher, Schoppengläser, Wanderkarten und Wanderführer für den Pfälzerwald. Pfalz Krimis, Kochbücher und Pfälzische Mundart jetzt online bestellen oder in unserem Laden in Meckenheim kaufen.
Benachrichtigung per E-Mail
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail, wenn folgendes Produkt noch einmal im Shop verfügbar sein sollte:
Leider können wir nicht garantieren, dass dieser Artikel zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich noch einmal verfügbar ist. Diese Anfrage ist bis zu 30 Tage aktiv und wird anschließend automatisch gelöscht.
E-mail:
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Angabe!
Benachrichtigung per E-Mail
Vielen Dank, Ihre Anfrage wurde versendet.

Vielen Dank!
Vielen Dank, Ihre Anfrage wurde versendet.

Vielen Dank!
Ihre Anfrage konnte leider nicht gespeichert werden!
Afterbuy-Shop